Gang of four

Mai 30, 2010 | BerlinBlogrollExperience:VideozVen | Leave a Comment

…harte Jungs…harte Spiele…
 

Barilla MONDRAGO Copyright Adrian Schacker 2010.jpgBei den Einschaltquoten, die wir täglich haben, ergibt sich neuerdings die Frage, ob wir MONDRAGO nicht auch als Werbemittel vermarkten sollten.  Niemals, Freunde!  Stellt euch mal vor: MONDRAGO macht z.B. Werbung für BARILLA – Nudeln!  Unmöglich!  MONDRAGO und Nudeln! Ha, ha! Das wäre Quatsch mit Soße. Auf gar keinen Fall! 

Umgekehrt wird ein Spiel draus, Freunde:  MONDRAGO macht aus Tomatensoße Spielbretter und aus Nudeln Spielsteine!

 

Hallo MONDRAGO – Fans, auf unserem youTube Channel gibt es ein seltenes Video aus der Mondrago – Bar. Es wurde heimlich aufgenommen! MONDRAGO, wie es die Profis spielen! Die feucht –  fröhliche Partie dauerte nur 3 Minuten. Wenn ihr mitspielen wollt..
 

Danke!

Mai 22, 2010 | AdzeBlogrollzVen | Leave a Comment

MONDRAGO_.jpgLiebe MONDRAGO – Gemeinde, in letzter Zeit häuften sich die Vorfälle, bei denen wegen übersehener Quadrate  mit der flachen Hand wütend auf das MONDRAGO – Spielbrett  geprügelt wurde!  So kann es nicht weitergehen! Die technische Lösung, nämlich der Austausch der Spielsteine gegen Reißzwecken, (eigentlich eine gute Idee!),  erwies sich als kontra-produktiv, da die schwer verletzten Spieler nun vollends ausfielen. Auch die sog. „MONDRAGO Handschuhe“ mit der eingelegetn Schutzkappe aus Stahl haben sich wegen störender Schweissbildung nicht besonders bewährt. Deshalb wollen wir noch mal daran erinnern:

Der Gewinner sagt „MONDRAGO“ . Der Verlierer sagt „Danke“.

 

Der Mondrago-Abend war ja sehr gut besucht, bei echt guter Atmosphäre.

„Gott würfelt nicht, er spielt Mondrago!“.

Herzlich Volker

Aus Zürich erreicht uns die Nachricht, dass die Stadt aktuell 382906 Einwohner hat. 2 tragen eine Burka. Der Rest ist durch 4 teilbar! 

Lassen wir also die Kirche im Dorf,  fellows!

 

MONDRAGO_im_Mai.jpgAn der Havel viel Geschwafel,

in der Spree ein großer Zeh.

Seht ihr die Kastanien blühn,

könnt ihr wieder draussen ziehn!

Gruss aus Berlin

 

MONDRAGO___Konfekt__Rocher_.jpgJetzt, wo  das 5 x 5er Gebinde eurer „Rocher – Schoko – Nuss – Kugeln“ so rasch wieder aus den Regalen verschwunden ist, können wir euch sagen, was ihr verkehrt gemacht habt: man kann damit nur ganz schlecht MONDRAGO spielen! Wir glauben, ihr habt da irgendwas verwechselt. Es müsste einleuchten, dass man auf konkaven Spielfeldern viel besser spielen kann, als auf konvexen, wo die Spielsteine dauernd abrutschen und in die Zwischenräume fallen, wenn man nicht gerade (möglichst ungebrauchte), selbsthaftende Filzgleiter verwendet. Viele MONDRAGO – Spieler haben sich deshalb von eurem Produkt wieder abgewendet und hoffen nun auf die Konkurrenz. Aber vielleicht fällt euch ja vorher noch was ein.

Die MONDRAGO – Community

 

MONDRAGO__das_Spiel_f__r_Alle.jpgKleiner Nachschlag zum 1. Mai: MONDRAGO – Spieler sind, wir haben es schon mal gesagt,  Kosmo – Aristokraten!  Ein Quadrat ist über jeden Zweifel erhaben, auch ein schräges! Ob Ideologien, Weltanschauungen oder Religionen, MONDRAGO unterläuft sie alle! In diesem Zusammenhang entstand neulich die Frage: dürfen auch Nazis MONDRAGO spielen? O ja, sie sollten sogar! Ob sie es aber können, das ist die Frage, Freunde!

 

Links